Home
Biografie
Rezensionen
Diskografie
Musikcoach
Zentrum
Resonanz
Begleitung
Impressum

                            R E S O N A N Z

10 Tage nach dem Seminar habe ich in meiner Klavierprüfung ganz gelöst, souverän und so überlegen gespielt, dass alle Mitschüler und der Lehrer vor Überraschung außer sich geraten sind. Mein Spiel wurde zum Thema des Tages. Nun will der Lehrer auch ins Zentrum für Musik und Konstruktives Denken kommen.                                     Tanja S.Klavier Berlin

Meine Erwartungen an die Beratungen sind vollkommen erfüllt worden. An den drei Konzerten nach dem Training spielte ich viel entspannter und besser. Ich kann jetzt meine Interpretationsideen auch in Konzerten in die Tat umsetzen und bin im alltäglichen Leben ausgeglichener.                                                                                 Francoise R. Flötistin Luxemburg

Nochmals herzlichen Dank  für das Seminar“ Angst und Lampenfieber“. Es hat mir viele Denkanstöße gebracht, und ich habe den Eindruck, dass es schon jetzt erste positive Wirkungen zeigt. Ich bin sicher, dass es erst ein Anfang einer neuen Entwicklung ist, die meine musikalischen Möglichkeiten um ein Vielfaches erweitern wird.          Wolfgang R, Geiger, Gürzenich Orchester Köln

Ich muss Ihnen ein großes Lob aussprechen. Ich habe große Fortschritte gemacht, und es macht mir jetzt richtig Spaß zu musizieren.                                                                                                                                                        Angela S.,Flötistin, Dorsten-Lembeck

Dank ihrer Beratungen habe ich jetzt endlich – nach einem Jahr und 20 Tagen Arbeitslosigkeit – eine Stelle bekommen, und zwar am anderen Ende der Welt in Derby (Südafrika).                                                                                           Christine T., Solo-Bratscherin, Salzburg

Viviane Goergen allein verdanke ich, dass ich soweit gekommen bin, meine Ängste abbauen konnte und heute einen so großen Erfolg habe. Nun bin ich schon eine Woche hier auf der Ms Europa und genieße die Erholung neben erfolgreichen Kontertauftritten: Ich merke einen gewaltigen Unterschied zu letztem Jahr.                                         Oresta C. Pianistin, München